©2013 / Impressum   A-1130 Wien, Altgasse 21 • Telefon: +43 1 966 32 81 • Email: office@immobewertung.at  



Immobilienbewertung
13. Forum
Due Diligence
Feasibility Studies
Team
Links
Home

 



Due Diligence im Immobilienbereich

  • Prüfinstrument zur Analyse und Bewertung eines Akquisitionsobjektes vor der Investition
  • Informationsgewinnung, Informationsauswertung, Risikobeurteilung
  • Ankaufsüberprüfung einer Immobilie
  • Im heutigen Markt Immobilieninvestitionen zu tätigen, erfordert eine genaue Einschätzung der damit verbundenen wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Risken.

    Zur Aufbereitung jener Fakten, die eine Kaufentscheidung beeinflussen und zum Zwecke der Auffindung und der Abklärung möglicher Risken aber auch Chancen hat sich die Durchführung von Due Diligence-Prüfungen auch im Immobilienbereich durchgesetzt.

    Geprüft werden vorhandene wertbeeinflussende Faktoren aus den Bereichen:

    Wirtschaftlichkeit
    Mietverträge, Werthaltigkeit der Mieterträge, Ausfalls- und Verwertungsrisken, Nutzungspotentiale, Dienstleistungsverträge, Versicherungsverträge, etc.

    Recht
    Behördlicher Bewilligungsstatus, Abgabenstatus, vertragliche Bindungen und Verpflichtungen (Bau-/Wartungsverträge, Miet-/Pachtverträge, usw.), steuerrechtlich Aspekte, grundstücksbezogene Lasten und Verpflichtungen, Aufzeigen von regelungsbedürftigen Sachverhalten, etc.

    Technik
    Gebäudefunktionalität, Flexibilität, Nachnutzbarkeit/Drittverwendung, technische Ausstattung, Bausubstanz, Erhaltungszustand, Gefährdungspotentiale (z.B. Altlasten/Kontamination), etc.